Stanislav Sucharda

Grundlage & museum

Muzeum Stanislava Suchardy

Das Museum Stanislav Sucharda befindet sich in einer Villa, die von Architekt Jan Kotěra projektiert und 1904-1906 erbaut wurde. Sucharda hat sich mit ausdruckvollem Mass an der künstlerischen Form, sowohl des äusseren Erscheinungsbildes als auch Interieurs des Hauses beteiligt, wo auch einige von seinen Reliefarbeiten integriert wurden. Die Haupträumlichkeiten der Villa haben sich bis heute so erhalten, wie sie von mehr als 100 Jahren von Sucharda und Kotěra entworfen wurden. Das Museum besteht aus Interieurs der Villa, d.h. aus einer grosszüglichen Halle mit einer Sitzecke und Esszimmer mit Musiksalon, mit vielen Arbeiten des Stanislav Sucharda und seinen zeitgenössischen Künstlern. Was besonders einmalig ist, dass man die Arbeiten am meisten dort findet, wo sie ursprünglich aufgestellt waren.